Swinger Club und die Carmina

Swinger Club und die Carmina

Trier. (gkl) Die "Carmina Burana" ist die populärste Komposition aus der Feder von Carl Orff. In vielfältiger Weise erklingt sie in Konzerten und selbst Andre Rieu hat den berühmten Chor "O Fortuna" in sein Programm aufgenommen.

Eine besondere Version gibt es aus dem Bereich des Jazz. Das Kölner Trio "Swinger Club" hat die Orffsche Vorlage bearbeitet und ein abendfüllendes Programm daraus zusammen gestellt. Das Außergewöhnliche daran ist die Tatsache, dass diese Bearbeitung mit ausdrücklicher Genehmigung der Erben von Carl Orff geschah, sie also quasi eine autorisierte Fassung darstellt.

Am Samstag, 30. August, führt Swinger Club seine Fassung um 20 Uhr im Trierer Variete Chat Noir auf.

Mehr von Volksfreund