Kultur Vom Aufstieg und Fall eines Lebemanns – Theater Trier zeigt die Oper „The Rake‘s Progress“

Trier · Mit einem Meisterwerk eröffnet das Theater Trier die neue Saison. Premiere hat dort am Wochenende die Oper  „The Rake‘s Progress“.

Die Proben zu „The Rake‘s Progress“ laufen am Theater Trier. Weder tragen die Schauspieler ihre Kostüme noch ist das spätere Bühnenbild zu sehen. Diese Geheimnisse werden erst bei der Premiere am Samstag, 10. September, für die Öffentlichkeit gelüftet.

Die Proben zu „The Rake‘s Progress“ laufen am Theater Trier. Weder tragen die Schauspieler ihre Kostüme noch ist das spätere Bühnenbild zu sehen. Diese Geheimnisse werden erst bei der Premiere am Samstag, 10. September, für die Öffentlichkeit gelüftet.

Foto: tv/Theater Trier - Lara Baltes

Spannend geht es am Theater Trier in den Herbst. Mit Igor Strawinskys Oper „The Rake‘s Progress“ eröffnet das Musiktheater die Spielzeit 2022/23. Wegen der Pandemie hatte die Produktion in die neue Spielzeit verschoben werden müssen.