1. Region
  2. Kultur

Trier einmal ganz anders

Trier einmal ganz anders

Trier. (red) Mit diesem Titel lädt die Fotografische Gesellschaft Trier ab Freitag, 9. November, 19.30 Uhr, zu einer Ausstellung in die Steipe ein. Bis zum 19. Dezember zeigen dort Mitglieder ihrer Digitalgruppe "neue Blicke auf eine alte Stadt".

Der Ausstellungsort Steipe ist einer der markanten Punkte des touristischen Trier, und genau hier möchte man den Touristen wie den Trierern andere Blicke auf diese Stadt ermöglichen.