Musik Jetzt doch: Helge Schneider, Olli Schulz und Campino treten in Trier auf

Trier · Gute Nachrichten für Konzertfans: Helge Schneider, Olli Schulz und Campino werden nun doch in Trier auftreten. Hier gibt es alle Informationen zu den Terminen.

Trier: Neue Termine für Helge Schneider, Olli Schulz und Campino
Foto: dpa/Willi Weber

Die Konzerte wurden vor Kurzem mit Verweis auf die aktuell geltenden Corona-Verordnung abgesagt. Alle Informationen zur Absage finden Sie hier.

Jetzt jedoch die (schöne) Rolle rückwärts: Die Änderungen der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz vom Donnerstag, 10. Juni, machen ab dem 18. Juni Veranstaltungen mit einer Besucherzahl von 500 Personen möglich. Aufgrund dieser Novelle ist es den Veranstaltern des Porta hoch 3-Festivals, der Trier Tourismus und Marketing GmbH (ttm) und Popp Concerts, in Zusammenarbeit mit dem Künstler gelungen, die Show „Helge & The Snyders“ am 19. Juni stattfinden zu lassen. Das teilen die Veranstalter mit.

Die Show wird aufgrund der aktuellen Corona-Situation im Amphitheater Trier durchgeführt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für die Veranstaltung. Da am Amphitheater keine Parkmöglichkeiten bestehen, werden die Besucher*innen gebeten, die Öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Das Konzertticket gilt als Fahrschein im VRT-Netz, es werden – aufgrund der kurzfristigen Verlegung – keine Sonderbusse zum Einsatz kommen.

Zum Zeitpunkt der Verlegung war die Show von „Helge & The Snyders“ bereits ausverkauft, durch die Verlegung werden voraussichtlich keine Tickets in den Verkauf gehen.

Ersatztermine für Campino, Olli Schulz und Versengold

Für die am 16. und 17. Juni geplanten Veranstaltungen mit Campino und Olli Schulz, die nach geltender Rechtsgrundlage nicht stattfinden können, konnten Ersatztermine am 10. August (Campino) und 19. August (Olli Schulz) beim Arena Open Air Sommer auf dem Vorplatz der Arena Trier gefunden werden. Auch hier waren beide Veranstaltungen zum Zeitpunkt der Verlegung ausverkauft. Vorerst sind keine Tickets für die Shows verfügbar.

Für die Band Versengold (ein Interview finden Sie hier) konnte aufgrund terminlicher und logistischer Gründe der ursprüngliche Termin am 18. Juni nicht gehalten werden. Daher wird Versengold am 13. August ebenfalls auf dem Vorplatz der Arena Trier einen Ersatztermin spielen. Tickets für den neuen Termin werden in Kürze in erhältlich sein.

Für alle drei verlegten Shows behalten bereits gekaufte Tickets ihre Gültigkeit. Die Tickets können aber auch bei der Vorverkaufsstelle, bei der sie gekauft wurden, bis einschließlich 12. Juli 2021 gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden.