1. Region
  2. Kultur

Trierer Stadtschreiber stehen im Fokus

Trierer Stadtschreiber stehen im Fokus

Der ehemalige Trierer Stadtschreiber Rajvinder Singhs liest am Mittwoch, 1. Juni, um 19.30 Uhr im Frankenturm in Trier aus seinem Gedichtband "Wörterwehen". Im Anschluss findet eine Gesprächsrunde mit Autoren sowie Vertretern der Verlags- und Kulturszene in Trier statt.

Dabei soll es um Chancen der Institution "Stadtschreiber Trier" für Autoren einerseits aber auch für die Stadt und ihr Kulturangebot gehen. Die Katholische Akademie Trier bittet um Anmeldung bis 31. Mai, telefonisch (0651/8105232) oder per Mail an anmeldung.kat@bistum-trier.de red