1. Region
  2. Kultur

Tufa-Toast kommt im Postpaket zurück

Tufa-Toast kommt im Postpaket zurück

Der Toast ist wieder da! Das aus der Trierer Tufa-Ausstellung "Kunst! Post! Karten!" entwendete Kunstwerk (der TV berichtete) ist wieder aufgetaucht.

Trier. (eg) Eingepackt in eine Tupperbox und mit gefälschtem Absender kam das seit gut einer Woche verschwundene Exponat per Post zurück - und als Zugabe hat der anonyme Toastfan noch ein Päckchen Zwieback dazugepackt.

Zur offiziellen Finissage am Sonntag, 19 Dezember, ist die Ausstellung also wieder komplett, gefeiert wird mit einer Bottle-Party ab 15 Uhr. Und wer den Toast und die anderen Karten, die die Tufa zum 25 Geburtstag erreicht haben, noch nicht gesehen hat: Die Ausstellung wurde verlängert, endgültig Schluss ist erst am 23 Januar.