1. Region
  2. Kultur

Völklinger Hütte, elektromagnetisch

Völklinger Hütte, elektromagnetisch

Das Open-Air-Festival "Electro-Magnetic" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte verbindet elektronische Musik, die Industriekultur der Hütte und Licht-Kunst zu einem Gesamtkunstwerk. Fritz Kalkbrenner, Marek Hemmann, Oliver Koletzki, Nina Kraviz und Ellen Allien sind fünf der Headliner des Festivals, das am Samstag, 19. Juli, um 16 Uhr beginnt.

Zusammen mit weiteren internationalen Stars der elektronischen Musik wie Mathias Kaden, Moguai oder Felix Da Housecat werden sie das Weltkulturerbe Völklinger Hütte für eine "magnetische" Nacht in einen außergewöhnlichen Electro-Club verwandeln. red
Infos und Karten unter www.electro-magnetic.de sowie www.facebook.com/electromagnetic.de