1. Region
  2. Kultur

Volles Programm für Spee-Chor

Volles Programm für Spee-Chor

TRIER. (hpl) Von Musical bis Sinfonie, von Klang-Bildern bis zum Theater reicht das Spektrum des Programms des Trierer Friedrich Spee Chors im Jahr 2003. Zudem kann der Chor ein kleines Jubiläum feiern, denn Martin Folz leitet ihn bereits seit zehn Jahren.

Das Programm im Überblick:Freitag, 28. März: 20 Uhr, Angela-Merici-Gymnasiums Trier: "Aus-Weg": Chortheater nach einer Idee von Bertolt Brecht (Jugendchor)Karfreitag, 18. April: 21 Uhr, Jesuitenkirche, Trier: Klangszenenbild zur Leidensgeschichte - "Choral - Passion" (Spee Chor, "ensemble '85")Pfingstmontag, 9. Juni 20 Uhr, Freihof Abtei St. Matthias, Trier: "Classic-Open-Air"; im Programm: F. Mendelssohn-Bartholdy Sinfonie Nr. 2 "Lobgesang", Martin Folz "Lass dich ein auf den Weg", Mendelssohn-Bartholdy: Oratorium "Christus" (Spee Chor, Städtisches Orchester)
Samstag, 11. Oktober:20 Uhr, Angela-Merici-Gymnasium, Trier, und Sonntag, 12. Oktober: 18 Uhr, Centre des Arts Pluriels, Ettelbrück (Luxemburg): "Krach bei Bach": Musical für Kinder und Erwachsene von Rainer Bohm und Gabriele Timm (Chorschule) Freitag, 14. November: 20 Uhr, Abteikirche St. Matthias, Trier, "Komponistinnen und ihr Aufbruch in die Moderne": Fanny Hensel "Oratorium nach Bildern der Bibel", Erna Woll: "Hab ein einzig Leben nur", Fanny Hensel "Lobgesang" Samstag, 20. Dezember: 20 Uhr, Jesuitenkirche, Trier und Sonntag, 21. Dezember, 16 Uhr Schloss Vianden: "Wegbereiter": Musik aus England und Italien (Spee Chor)Dienstag, 23. Dezember 18 Uhr, Jesuitenkirche, Trier: "Bethlehem" (Singspiel), Martin Folz.