Von A wie Acromantula bis Z wie Zentaur

Von A wie Acromantula bis Z wie Zentaur

"Harry-Potter"-Fans werden es längst kennen: das Schulbuch "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind", das auch den jungen Zauberer Harry Potter als wichtiges Unterrichtsmaterial bereits in seinem ersten Schuljahr an der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei fasziniert hat. Nun ist das Schulbuch aus der Feder von Newt Scamander, und natürlich im Ursprung von Harry-Potter-Erfinderin Joanne K.

Rowling, als Hörbuch erschienen. Sprecher ist niemand anderes als die deutsche Synchronstimme von Newt Scamander, Timmo Niesner.
Einige Tierwesen werden den Harry-Potter-Fans bekannt sein, wie der Hippogreif oder der Basilisk. Insgesamt enthält das Hörbuch allerdings 81 phantastische Tierwesen, sechs sind neu hinzugekommen. In alphabetischer Reihenfolge werden alle Wesen - von A wie Acromantula bis Z wie Zentaur - mit aufwendigen Soundeffekten vorgestellt. Eine Einführung macht es uns Muggeln, den nicht-magischen Wesen, einfacher, die phantastischen Tierwesen zu erfassen und zu verstehen. Denn einige haben ungewöhnliche Lebensorte, andere gefährliche Eigenschaften, und wieder andere verbreiten eine besondere Stimmung mit ihrer Anwesenheit. Dies vermittelt das Hörbuch weitaus spannender als es jedes Buch könnte. Es führt Harry-Potter-Fans tiefer ins Geschehen und die Materie der Fabelwelt, weil es den Hörer aktiver am Geschehen in Hogwarts teilhaben lässt. Eine perfekte Ergänzung für Harry-Potter-Fans, die sonst schon (fast) alles haben!
Greta Jansen, 10 Jahre
Joanne K. Rowling: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind. Von Newt Scamander, gelesen von Timmo Niesner. 2 Stunden, 10 Minuten, Carlsen Verlag, 16,99 Euro.

Mehr von Volksfreund