1. Region
  2. Kultur

Von Backmulden und Betthäuptern - Führung zu exotischen Möbeln

Von Backmulden und Betthäuptern - Führung zu exotischen Möbeln

Tische, Stühle, Kommoden - diese Möbel umgeben Menschen seit Jahrhunderten in ihren Wohnungen. Die Möbelgeschichte hat aber auch Ideen hervorgebracht, die sich auf lange Sicht nicht durchgesetzt haben: zum Beispiel Backmulden, in denen früher der Brotteig geknetet wurde.

Die Kunsthistorikerin Christiane Häslein zeigt am Sonntag, 27. September, 11.30 Uhr, in der Stadtmuseums-Ausstellung "Aufgemöbelt" Kuriositäten aus vier Jahrhunderten, die heute exotische Relikte sind. Der Eintritt kostet sechs Euro. red