Von Warhol bis Lichtenstein: Moderne Kunst in Bitburg

Von Warhol bis Lichtenstein: Moderne Kunst in Bitburg

Bitburg. (hpl) Das Bitburger Haus Beda ist längst kein Geheimtipp mehr, wenn es um moderne Kunst geht. Die Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Galerie Schwartzer, mit der das Haus Beda im vergangenen Jahr Werke von Chagall, Dix und Picasso präsentierte, bringt wieder einen Höhepunkt in der regionalen Ausstellungsszene.

Am Sonntag, 25. Oktober, 11 Uhr, wird die Ausstellung "Moderne Kunst nach 1945" eröffnet. Zu sehen sind unter anderem Arbeiten von Joseph Beuys, Georg Meistermann, Günther Uecker, Andy Warhol und Tom Wesselmann.

Öffnungszeiten. Di bis Fr, 15 bis 18 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag 14 bis 18 Uhr (Haus Beda, Bedaplatz 1, Bitburg)