Vorgelesen - Neue Hörbücher

Vorgelesen - Neue Hörbücher

An David Hunter hätte Dr. Quincy seine Freude gehabt.

In den siebziger Jahren klärte der Gerichtsmediziner im Fernsehen etliche Mordfälle auf und machte sein Fachgebiet mit einem Schlag populär. Zumindest genauso unermüdlich wie Quincy ist sein Kollege David Hunter. Allerdings beginnt seine Arbeit dort wo die Pathologen allein nicht mehr weiter kommen. Als forensischer Anthropologe sucht er bei besonders stark verwesten Leichen nach den Todesursachen. Seine Ermittlungen führen Hunter bei "Totenfang" an die Küste von Essex. Dort hat die Polizei eine Wasserleiche gefunden, die der Kleidung nach der Sohn des reichsten Mannes der Region sein soll. Doch Hunter hat da seine Zweifel. Als er später bei einem Spaziergang auch noch einen menschlichen Fuß im Brackwasser findet, kommt er einer unheimlichen Mordserie auf die Spur. Eine Stärke der Krimiserie ist, dass der Autor Simon Beckett den Hörer am Leben von Hunter teilhaben lässt. Nach einigen tragischen Ereignissen in den vorherigen Teilen erholt sich der Wissenschaftler langsam von dem Unfalltod seiner Frau und seiner kleinen Tochter. Dabei verliebt er sich ausgerechnet in die Schwester einer Vermissten, die mit der Mordserie in Verbindung stehen könnte. Bei der Vertonung setzt der Argon-Verlag auf Kontinuität. Johannes Steck ist schon seit "Chemie des Todes", dem ersten Teil der Reihe, die deutsche Stimme von David Hunter. In gewohnt leicht rauer Tonlage schafft er es auch dieses Mal die Figuren des Thrillers zum Leben zu erwecken. Steck steht für bestes Kopfkino. Simon Beckett hat die David-Hunter-Fans seit dem letzten Teil der Reihe rund sechs Jahre warten lassen. Doch mit "Totenfang" zeigt der Bestseller-Autor, dass er weiterhin zu den Besten seiner Branche gehört. Detailliert skizziert er Personen und Handlungsorte, baut überraschende Wendungen ein und hilft seinen Zuhörern damit auch über die gelegentlichen Längen der Geschichte hinweg. "Totenfang" passt als düsterer Thriller perfekt in die dunkle Winterzeit. Thomas Zeller Hörbuch: Totenfang Autor: Simon Becket Verlag: Argon Verlag CD: 12 CDs Laufzeit: ca. 840 Minuten

Mehr von Volksfreund