| 20:35 Uhr

Vorgemerkt: 40 Jahre Symposion Weißenseifen

40 Jahre Symposion Weißenseifen, Samstag, 13., und Sonntag, 14. Juli. Vier Jahrzehnte ist es her, dass der Bildhauer und Zeichner Albrecht Klauer-Simonis zum ersten Mal Künstler nach Weißenseifen holte.

Das Jubiläum des Symposions wird an diesem Wochenende mit Musik, einer Lesung, einer offenen Bühne sowie einer Kunst-Tombola gefeiert. Außerdem gibt es eine Ausstellung zur Geschichte der Kunst-Treffen in der Eifel. Einer der Höhepunkte: Am Samstag tritt um 21 Uhr die Schönecker Band Highway 51 auf. eg