| 20:40 Uhr

Vorgemerkt: Hörbücher Live, Donnerstag, 1. März, 20 Uhr, Pfarrsaal Christkönig, Trier.

Die Nacht als Zeit für Holde und Unholde, für Schattenwesen und Gespenster, aber auch für einsam Wachende und gemeinsam Träumende - in einer neuen "Hörbücher live"-Folge des Trierer Theaters stellt Peter Larsen Erzählungen und Gedichte zum Thema vor.

Umrahmt wird die Lesung von Mozarts Streicherserenade G-Dur "Eine kleine Nachtmusik", KV 525, und seiner Sinfonie Nr. 29 A-Dur, KV 201. Es spielt das Philharmonische Orchester der Stadt Trier unter der Leitung von Valtteri Rauhalammi. Karten: Theaterkasse (Telefon 0651/7181818), www.theater-trier.de