Vorgemerkt

"Schwanensee - Bolschoi Staatsballett Belarus", Sonntag, 13. Dezember, 18.30 Uhr, Europahalle Trier. Das Bolschoi Staatsballett Belarus/Minsk ist ein weltweit gefeiertes Ensemble der ehemaligen Sowjetunion.

"Schwanensee", eine der berühmtesten Tanzschöpfungen, erzählt die Liebesgeschichte von Prinz Siegfried und Odette, die vom Zauberer Rotbart in die Königin der Schwäne verwandelt wurde. Mit der Doppelrolle des weißen Schwans Odette und ihres bösen Ebenbildes, des schwarzen Schwans Odile, entstand eine der anspruchsvollsten Rollen für eine Primaballerina. red Karten: TV-Service-Center Trier, Hotline 0651/7199-996, <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/tickets" class="more" text="www.volksfreund.de/tickets"%>