Vorgemerkt

Rennquintett, Donnerstag, 31. Juli, 20.30 Uhr, Innenhof Kurfürstliches Palais Trier. Das Brassquintett mit Solobläsern der Deutschen Radiophilharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern und der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz zeigt im Rahmen des Mosel Musikfestivals, wie aus erstarrten Konzertritualen Erlebnisse werden.

In Trier wird Brassmusik quer durch die Jahrhunderte locker und leicht und trotzdem mit ausgefeilter Virtuosität geboten.Karten: TV-Service-Center Trier, Hotline 0651/7199-996 und www.volksfreund.de/tickets