vorgemerkt

Viviane Chassot, Akkordeon Solo, Synagoge Wittlich, Samstag, 18. April, 19 Uhr.

Klassik, Jazz, neue Musik und Improvisationen verbindet die Schweizer Akkordeonistin Viviane Chassot in ihren Konzerten. Sie arbeitete bereits mit Dirigenten wie Simon Rattle, David Zinman und Heinz Holliger zusammen und ist wiederholt Gast bei internationalen Festspielen. In Wittlich spielt sie Werke von Jean-Philippe Rameau, Domenico Scarlatti, Carl Phillip Emanuel Bach, Joseph Haydn, Léos Janácek und Astor Piazzolla. red Karten gibt es im TV-Service-Center Trier, unter der TV-Ticket-Hotline 0651/7199-996 sowie im Internet unter <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/tickets" class="more" text="www.volksfreund.de/tickets"%>

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort