Vorgemerkt

Musik der Romantik und Moderne, Brass Ensemble des sinfonischen Blasorchesters Bitburg-Prüm, Sonntag, 8. Juni, 17 Uhr, Basilika Prüm.

Ein Brass Ensemble des sinfonischen Blasorchesters Bitburg-Prüm, bestehend aus vier Trompeten, vier Hörnern, vier Posaunen und drei Percussionisten, bietet unter der Leitung von Thomas Rippinger zusammen mit Regionalkantor Christoph Schömig, Orgel, Musik der Romantik und Moderne. Auf dem Programm stehen Werke von Alexandre Guilmant, Aron Copland, Marcel Dupré, Henri Tomasi, sowie Solowerke für Orgel von Marcel Duruflé und Olivier Messiaen. red Der Eintritt beträgt 10 Euro. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren haben freien Eintritt.