Vorgemerkt

Die Fledermaus, Donnerstag, 6. Februar, 20 Uhr, Opderschmelz, Dudelange; Samstag 8. Februar, 20 Uhr, Trifolion, Echternach. Die Compagnie Opera mobile bringt zusammen mit dem Orchestre de Chambre du Luxembourg die Strauß-Operette "Die Fledermaus" auf die Bühne.

Regisseur Sebastian Welker (dessen Inszenierung "Die Fliege" gerade im Trierer Theater läuft) hat die Handlung in die heutige Zeit verlegt und die Anzahl der Akteure verknappt. "Operette ohne Schmäh, auf das Wichtigste konzentriert, frische Bilder statt plüschiger Ästhetik", urteilte der Volksfreund nach der Premiere in Ettelbrück. eg Karten TV-Service-Centern Trier, TV-Tickethotline 0651/7199-996, www.volksfreund.de/tickets