Vorgemerkt

In BewegungAusstellung Renate Gehrcke, 19. August bis 24. September, Palais Walderdorff, Trier. Dynamik ist das große Thema von Renate Gehrcke.

Dabei kommt es der Künstlerin nicht darauf an, die Tänzer, mit denen sie arbeitet, abzubilden. Sie will die Bewegung des Tanzes erfassen, die Geschwindigkeit, die gefühlvolle Versenkung oder das scheinbare Verschmelzen von zwei wirbelnden Personen. Zu sehen sind Malerei, Zeichnungen und Installationen. eg Vernissage am Freitag, 19. August, 19 Uhr, Finissage am Freitag, 23. September, ab 15 Uhr. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag und an Feiertagen 11 bis 13 Uhr, Dienstag, Donnerstag und Freitag auch 14 bis 17 Uhr.

Mehr von Volksfreund