Vorgemerkt

"Musik aus dem Schwalbennest", ab 23. August, Dom in Trier. Jeweils samstags spielen Organisten an der 40 Jahre alten Hauptorgel.

Termine: 23. August, Domorganist Josef Still, Trier, mit Orgelmusik aus England; 30. August, Andreas Mehs, Völklingen, unter anderem mit Werken von Georg Friedrich Händel; 6. September, Stephan Thinnes, Simbach am Inn, mit Musik von Bach und César Franck; 13. September, Josef Still, mit Musik von Guy Bovet und Jan Janca; 20. September, Abteiorganist Johannes Trümpler, Maria Laach, mit Musik der Orgelromantik; 27. September, Regionalkantoren Lukas Stollhof, Wolfgang Trost und Armin Lamar spielen zum neuen Gotteslob; 4. Oktober, Luc Ponet, Belgien, Werke von Carl Philipp Emanuel Bach; 11. Oktober, Josef Still, Trier, Werke von Johann Sebastian Bach. Karten für zwei Euro gibt es nur an der Konzertkasse. <%LINK auto="true" href="http://www.trierer-orgelpunkt.de" class="more" text="www.trierer-orgelpunkt.de"%>