vorgemerkt

Vortragsreihe Horizonte: Jean- Claude Juncker: Die Zukunft der Nationalstaaten - ein Auslaufmodell? Samstag, 26. April, 20 Uhr, Trifolion Echternach.

Er ist "Mr. Euro", der "Europamacher", der "Brückenbauer" und nun auch Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten: Jean-Claude Juncker. In seinem Vortrag beschäftigt sich Juncker mit der Zukunft der Nationalstaaten und was ihnen im Hinblick auf die europäische Entscheidungsgewalt noch an eigenen Gestaltungsmöglichkeiten verbleibt. red Karten gibt es im TV-Service-Center Trier sowie an der Abendkasse.