Vorgemerkt

Kay Ray, Freitag, 30. Mai 2014, 20 Uhr, Lokschuppen Gerolstein; Samstag, 10. Januar 2015, 20 Uhr, Tufa, Trier. Kay Ray, exzentrisch-extrovertierter Edel-Punk aus Osnabrück, reißt Witze über Tunten, Tanten, Lesben, Moslems, Juden und den Papst.

Schrille Frisuren, knallig-quietschbunte oder schwarz-weiße Klamotten, gern auch mal gar keine, gehören dabei zu seinem Programm. eg Karten gibt es im TV-Service-Center Trier, unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 sowie auf www.volksfreund.de/tickets