Vorgemerkt

Ausstellung Michael Poliza, 22. Januar bis 11. März, Haus Beda, Bitburg. Unter dem Titel "Eyes Over Africa" zeigt der 1958 in Hamburg geborene Fotograf Michael Poliza einen Kontinent von faszinierender Vielfalt und großen Gegensätzen.

Seine Bilder erzählen von der Tierwelt und den Landschaften Afrikas. 2009 wurde Poliza zum Botschafter des World Wildlife Fund ernannt. Vernissage am Sonntag, 22. Januar, um 11 Uhr. Öffnungszeiten: dienstags bis freitags 15 bis 18 Uhr, samstags, sonn- und feiertags 14 bis 18 Uhr, montags geschlossen. eg