Vorgemerkt

Götz Alsmann, Sonntag, 23. Oktobert, 20 Uhr, Europahalle, Trier. Nach seinem Abstecher nach Paris machen sich Götz Alsmann und seine Band auf Richtung Broadway - den Ort, wo klassische Musicals und unsterbliche Revueschlager seit jeher das Rückgrat des "American Songbook" bildeten.

Die deutsprachigen Fassungen dieser Klassiker hat Götz Alsmann aus den Tiefen seiner Archive ausgegraben und den Songs den typischen Alsmann-Sound verpasst. Karten kosten im Vorverkauf 34 Euro. red Karten gibt es im TV-Service-Center Trier, unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 sowie unter <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/tickets" text="www.volksfreund.de/tickets" class="more"%>