vorgemerkt

"Soy de Cuba", Dienstag, 24. März, 20 Uhr, Trifolion, Echternach. Das Tanzmusical "Soy de Cuba" ("Ich komme aus Kuba") wird erstmals in Luxemburg gezeigt.

Mit den Rhythmen von Mambo, Salsa, Rumba und Reggaeton erzählt es die bewegende Liebesgeschichte der jungen Tänzerin Ayala und entführt das Publikum zugleich ins Herz der Karibikinsel. Die Show mit 14 Tänzern, zwei Sängern und einer Liveband ergänzen Videoprojektionen auf einer Großleinwand. red Karten: TV-Service-Center Trier, Hotline 0651/7199-996, <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/tickets" class="more" text="www.volksfreund.de/tickets"%>