vorgemerkt

Mark Forster hat mit seiner Debütsingle "Auf dem Weg" einen Hit gelandet. Nun präsentiert er seine Songs live auf der Bühne.

Seine Tour führt ihn am 26. Februar auch in die Trierer Tuchfabrik. Geboren und aufgewachsen im pfälzischen Winnweiler hat es Mark Forster irgendwann in die Hauptstadt gezogen. In Berlin entstanden auch die Songs zum Debütalbum "Karton". Vorher begleitete er von 2007 bis 2010 Komiker und Schauspieler Kurt Krömer als Pianist. red Tickets in den TV-Service-Centern in Trier, Bitburg, Wittlich, unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 und online unter www.volksfreund.de/tickets.