Vortrag: Karl Marx und die Finanzkrise

Vortrag: Karl Marx und die Finanzkrise

Zum 197. Todestag des Kapitalismuskritikers Karl Marx referieren Thomas Petersen und Malte Faber am Dienstag, 5. Mai, ab 19.30 Uhr im Museum Karl-Marx-Haus über Marx\' Thesen zu Ökonomie und Politik. Vor dem Hintergrund der Finanzkrise befassen sich die Professoren mit der Berechtigung der Marx\'schen Diagnosen aus philosophischer und ökonomischer Sicht.

Der Eintritt ist frei. red
Anmeldung: Telefon 0651/970680.

Mehr von Volksfreund