Vortrag über das Frauenlager Flußbach

Vortrag über das Frauenlager Flußbach

Das Frauenlager Flußbach bei Wittlich in den Jahren 1942 bis 1944 steht im Mittelpunkt eines Vortrags, zu dem das Stadtmuseum Simeonstift in Trier für Sonntag, 24. Januar, ab 11.30 Uhr einlädt. Darin wirft Referentin Lena Haase im Rahmen der Reihe "Gestapo in Trier" anhand biografischer Beispiele einen Blick auf die Personal- und Häftlingsstruktur Der Vortrag dauert ungefähr eine Stunde, im Anschluss steht die Referentin für Fragen zur Verfügung.

Der Eintritt beträgt 6 Euro. Studierende haben freien Eintritt. red