1. Region
  2. Kultur

Wahnsinn, Wechsel und viel Wirbel

Wahnsinn, Wechsel und viel Wirbel

Ein Roller und ein quietschgelber Rucksack sind die Markenzeichen des neuen Trie-rer Theaterintendanten Karl M. Sibelius.

Damit ist der Österreicher schon Monate vor seinem offiziellen Amtsantritt im September auf Triers Straßen unterwegs - und zieht dabei so manche neugierige Blicke auf sich.
Kaum zu übersehen sind auch die Veränderungen am Theater Trier, die mit dem neuen Chef einhergehen (siehe Bilder und Text rechts oben). Das Theater sorgt nicht allein durch den von Sibelius ausgerufenen "Premieren-Wahnsinn" für allerhand Gesprächsstoff.
Aber auch abseits des Trierer Augustinerhofs bietet das Kulturjahr in der Region viele Höhepunkte. Worüber in diesem Jahr diskutiert und wo ausgiebig gefeiert wurde, von welchen Stars wir uns verabschieden mussten und welche neuen Gesichter wir begrüßen durften - all das zeigt der Trierische Volksfreund anhand einiger ausgewählter Ereignisse in diesem Jahresrückblick. cweb