1. Region
  2. Kultur

Weihnachtsgeschichte in Bildern und Skulpturen

Weihnachtsgeschichte in Bildern und Skulpturen

Die Sonderausstellung ".

.. und ist Mensch geworden. Weihnachtliches aus Trierer Sammlungen" wird am Sonntag, 23. November, 15 Uhr, im Museum am Dom eröffnet. Markus Groß-Morgen spricht über "An-Deutungen zum Geheimnis der Menschwerdung Gottes in der Kunst" und lädt anschließend zu einem Rundgang durch die Ausstellung ein. Anhand von Bildern, Skulpturen und Krippen erzählt die Schau die Weihnachtsgeschichte von der Geburt Johannes des Täufers bis zur Flucht nach Ägypten.
Die Schau ist bis 25. Januar zu sehen. Am Sonntag ist der Eintritt frei. red