Weltmusik trifft Jazz beim Tufa-Konzert

Weltmusik trifft Jazz beim Tufa-Konzert

Der ghanaische Singer-Songwriter und Multi-Instrumentalist Adjiri Odametey tritt zusammen mit seiner Band am Sonntag, 20. Januar, um 19 Uhr in der Trierer Tufa auf. Neben der Gitarre kommen verschiedene afrikanische Instrumente wie die 21-saitige Cora - auch "Afrikanische Harfe" genannt -, das Balafon - ein Holzxylofon mit Kürbissen als Resonanzkörper -, Mbira und Kalimba - sogenannte Daumenklaviere, deren Metallzungen mit Daumen und Zeigefingern gezupft werden - zum Einsatz.

In seinen Songs verbinden sich Elemente aus Jazz, Weltmusikfan und Klassik. red
Karten gibt es in den TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich.

Mehr von Volksfreund