| 20:33 Uhr

Yakari kommt auf die Bühne

Trier. Yakari hat schon als Trickfilm-Figur einen festen Platz in den Herzen Tausender Kinder. Nun hat der Musiker und Produzent Thomas Schwab daraus ein Familienmusical gemacht, wo Werte wie Freundschaft, Respekt und Mut eine zentrale Rolle spielen. Mit an Bord ist auch der Verein Nestwärme. Barbara Cunietti

Trier. Von der endlosen Prärie des Westens zu den Bühnen der Trier er Arena. Der kleine Indianer Yakari hat eine lange Reise vor sich: Die Tournee des neuen Musicals "Yakari - Freunde fürs Leben" startet im April 2013 und führt die Indianer-Truppe quer durch Deutschland. Am 21. April ist das Musical in Trier.
Das ist das jüngste Projekt des Musikers und Produzenten aus Bernkastel-Kues Thomas Schwab. "Mein Sohn ist ein großer Fan der Serie", erzählt Schwab, "als wir vor dem Fernseher saßen, fragte meine Frau, ob es ein Musical über Yakari gibt."
Eine neue Geschichte


So hat Schwab die Chance erkannt und aus dieser erfolgreichen Serie, die mehr als 1,5 Millionen Zuschauer hat, ein Familien-Event für die Bühne produziert. Yakari, seine Freunde Regenbogen und Kleiner Dachs, das unbändige Pferd Kleiner Donner: Alle Charaktere finden die Kinder originaltreu im Musical wieder. Die Geschichte ist allerdings neu: "Im Musical geht es darum, den Freund für das Leben zu finden", sagt Schwab. Yakari muss dabei seinen Hengst und Freund Kleiner Donner retten, dafür braucht er oft Hilfe. "So zeigt sich, wie wichtig es ist, im Leben füreinander da zu sein", sagt Schwab.
Die Vermittlung von solchen Werten ist ein Grundgedanke des Musicals. Deswegen ist auch der Trierer Verein Nestwärme, der belasteten Familien hilft, mit an Bord. Schon für das Musik-Spektakel "Christmas Moments" haben Thomas Schwab und Petra Moske, Gründerin von Nestwärme, zusammengearbeitet. "Nun ist für Yakari eine tiefere Kooperation entstanden", sagt Moske. Es geht nicht nur darum, dass Teile der Erlöse an Nestwärme gespendet werden, sondern um eine gemeinsame Entwicklung des Projektes.
"Auf der Bühne werden die Werte präsentiert, die wir mit Nestwärme im Leben umsetzen", sagt Moske. Dabei sei die Glaubwürdigkeit der Protagonisten sehr wichtig: Das heißt, die Schauspieler werden zu Botschaftern für Mut, Freundschaft und Respekt. "Deswegen haben wir ganz besondere Castings geführt", sagt Schwab. "Die Bewerber mussten nicht nur ihr technisches Können zeigen", sondern auch durch Improvisations-Übungen versuchen, Gefühle und Werte zu transportieren. So musste eine Bewerberin sich vorstellen, einem Kind die Treue zu erklären. "Es zeigt sich, wer mit dem Herzen dabei ist", sagt Schwab. Für die Bewerber war das eine neue Erfahrung. "Für sie war auch sehr berührend", sagt Moske.
Besonders berührend sollen auch viele Momente in der Show sein, verspricht Schwab. "Spannung und Spaß fehlen natürlich auch nicht", sagt er. Dabei hat sein sechsjähriger Sohn Caspar sehr geholfen, "viele Gags habe ich zuerst an ihm getestet", gibt Schwab zu.
Der Musiker hat alle 13 Lieder des Musicals geschrieben. Es seien vor allem Pop-Songs. Trommeln, Natur-Geräusche und indianische Elemente sind zu hören.
Das Publikum wird auch nicht nur durch Emotionen miteinbezogen, sondern auch durch echte Action. So kommen "Biber" aus der Bühne herunter und knabbern an den Stühlen der Zuschauer und ein Indianer-Tanz reißt das Publikum mit. "Dabei werden auch die Eltern ihren Spaß haben", verspricht Schwab.
Das Musical wird am 21. April um 14 Uhr in der Trierer Arena gastieren. Karten kann man im Vorverkauf erwerben. Karten gibt es in den TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich, unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 sowie auf www.volksfreund.de/tickets
Weitere Infos im Internet unter:
www.yakari-musical.de
Extra

Bestimmt kennt ihr den kleinen Sioux Yakari aus dem Fernsehen. Jetzt kommt der Indianer auch als Musical auf die Bühne. In einem Musical wird eine Geschichte durch viele Lieder und Tänze erzählt. Der Musiker Thomas Schwab aus Bernkastel-Kues hat sich dafür ein neues Abenteuer für Yakari ausgedacht und 13 Lieder geschrieben. Zusammen mit seinen Freunden Regenbogen und Kleiner Dachs muss Yakari sein geliebtes Pferd Kleiner Donner retten. bc