Young Rebel Set: Folk-Rock mit Leidenschaft

Trier · Ach, der ganze Weltschmerz und die Larmoyanz, die vielen Tonnen Erste-Welt-Probleme plus Jutebeutel auf den schmalen Schultern: Das ist bei vielen Indiebands immer noch Kern des Konzepts. Auch wenn das Wetter gerade keinen Seelenherbst ausruft.

Young Rebel Set: Folk-Rock mit Leidenschaft
Foto: (g_kultur

Young Rebel Set, die fünf Musiker aus dem englischen Nordosten, haben mit all dem nichts zu schaffen. Das ist Folk-Rock mit viel Leidenschaft, ein Prost auf das Leben, völlig unprätentiös auf die Bühne gebracht wie am Dienstagabend im Balkensaal des Exhauses (mit Frau Wolf als Supportband). Da macht es auch nix, wenn Sänger Matty Chipchase (rechts, mit Schlagzeuger Luke Evans am Tamburin) bei der Zugabe mal eine Saite reißt. Das Leben geht weiter, der Song auch. Und davon haben die Engländer viele gute: Nicht nur die Singles "If I was" und "Measure of a Man", die es zum Schluss zu hören gibt. AF/TV-Foto: Andreas Feichtner

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort