Zählerie-Salat

W as glauben Sie ist das verlogenste und hinterhältigste Blendwerk auf Erden? Vielleicht Wahlversprechen? Oder Kinowerbung? Falsch - Es sind: die Zahlen! Für sich betrachtet ist die Zahl harmlos: 1 Ei, 1000000000 Euro - das sind klare Aussagen. Selbst wenn Zahlen in einfache Relation zu Ihresgleichen treten, ist das auch noch kein Problem: Bayern 4, Lautern 1, oder: 2 Pils, 2 Korn. Leicht verständlich, kein Problem! Tricky wird es, wenn man mit Zahlen komplexe soziale oder kulturelle Zusammenhänge zu durchleuchten versucht. Finanzminister Hans Eichel etwa hat die höchste Staats-Neuverschuldung in der Geschichte der Bundesrepublik zu verantworten - denken Sie! Aber: bringen Sie das wiederum in Relation zum Bruttosozialprodukt - und schon bleibt "Braue" Waigel als Schuldenmacher unerreicht. Zahlen sind eben nicht gleich Zahlen. Der "Stern" geht noch einen Schritt weiter. In seiner letzten Ausgabe findet sich das Ergebnis einer Umfrage nach den Vorbildern der Deutschen. And the winner is: Mama! Mit 35 Prozent liegt Muttern 10 Plätze vor Günther Jauch, der wiederum direkt hinter Jesus Christus rangiert. Not bad, Günther! Trotzdem bleibt dieses eigentlich hocherfreuliche Ergebnis eine Gleichung mit zu vielen Hinkefüßen: Eifern 35 Prozent unserer Bevölkerung wirklich ihren Müttern nach oder sagen die das nur so? Etwa im Straßenverkehr - von Liebe und Fürsorge ist da nicht viel zu spüren - da ist eher Schumi the law. Auf dem Schulhof, am Arbeitsplatz - eine Gesellschaft mit mütterlichen Idealen hätte ich mir anders vorgestellt. Wie also kommt der "Stern" zu so einem realitätsfernen Ergebnis? Ich hab‘s rausgekriegt: Die haben einfach die falschen Leute gefragt! Macht nix, Kollegen, kann passieren, es waren ja schließlich nur 577 Personen - als Spiegelbild für die gesamte Bundesrepublik!! Mein Tipp: Probiert es bei der nächsten Umfrage mal in einer anderen Kneipe, vielleicht in einer Döner-Bude: dann schafft es Mohammed vielleicht auch in die Top 100. Es lebe die repräsentative Meinungsmache! Statistiker aller Länder - bereinigt Euch!

Mehr von Volksfreund