Zeitleiste: Die wichtigsten Daten zur Völkerwanderung

Trier · 375 nach Christus fallen die Hunnen im ostgotischen Reich ein, ein Jahrhundert später wird der letzte weströmische Kaiser abgesetzt, noch einmal 100 Jahre später erobern die Langobarden Italien - und schließen die Völkerwanderung im Übergang von der Antike zum Mittelalter ab. Der Überblick:

iFrameResize({heightCalculationMethod: "lowestElement", enablePublicMethods: true}, "#linedo");

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort