1. Region
  2. Kultur

Zu glatt für Blues und Soul

Zu glatt für Blues und Soul

Nach seiner vor drei Jahren erschienenen Jazz-CD „,Watch What Happens“ widmet der deutsche Star-Bariton Thomas Quasthoff sein neuestes Werk „Tell It Like It Is“ Klassikern des Blues und Soul.

Hat mir das Jazz-Album noch recht gut gefallen, so ist mir Quasthoffs aktueller musikalischer Seitensprung doch erheblich zu gekünstelt und zu glatt, er ist nicht dreckig genug, weist keine gesanglichen Ecken und Kanten auf.

So plätschern Songs wie „I Can't Stand The Rain“ oder „Have A Little Faith In Me“ zu sehr dahin. Toll jedoch, wie der contergangeschädigte Quasthoff sehr selbstironisch Randy Newmans „Short People“ mit dem Refrain „Don't want no short people 'round here“ interpretiert.

Anspieltipp: Das sehr einfühlsame „Georgia On My Mind“ von Hoagy Carmichael (1930), nur vom Klavier begleitet rundum gelungen. Für die 14 Titel stehen Quasthoff mit Pianist Frank Chastenier, Bassist Dieter Ilg, Schlagzeuger Wolfgang Haffner sowie Gitarrist Bruno Müller Könner ihres Fachs zur Verfügung.

Thomas Quasthoff: Tell It Like It Is, Deutsche Grammophon CD 477 8614.