ZUR PERSON

Semino Rossi Semino Rossi wurde 1962 in Argentinien geboren. 1985 kam er nach Spanien und nach Zwischenstationen in verschiedenen europäischen Ländern bleib er der Liebe wegen in Österreich. Dort gelang es ihm, sich als Sänger bei Tanzwettbewerben und Hotelgalas einen Namen zu machen.

Erst als er auf einer privaten Feier im Frühjahr 2001 einen Geschäftsführer der Koch-Firmengruppe beeindruckte, gelangten seine Demo-Songs zu Koch Universal Music, wo er im Herbst 2001 seinen ersten richtigen Plattenvertrag unterschrieb. Für seine ersten beiden Alben bekam er jeweils "Platin". 2006 wurde er mit dem deutschen Echo, der Goldenen Stimmgabel und dem österreichischen Amadeus ausgezeichnet. Semino Rossi lebt heute mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern in einem kleinen Dorf in Tirol.