1. Region
  2. Kultur

Zwei Wochen, neun Konzerte und jede Menge Rockstars

Zwei Wochen, neun Konzerte und jede Menge Rockstars

In der Burgruine von Schloss Beaufort in Luxemburg geben sich diesen Sommer erfolgreiche Stars der Rock- und Popszene die Klinke in die Hand. Den Auftakt machen am Freitag, 25. Juli, Manfred Mann\'s Earth Band und John Lees\' Barclay James Harvest.

Luxemburg/Beaufort. Amy McDonalds, Doro Pesch, James Blunt und Chris de Burgh: Die Liste der bekannten Musikgrößen, die im Juli und August bei Open-Air-Konzerten am Schloss Beaufort in Luxemburg auftreten ist lang. Nur einen Steinwurf entfernt vom Sauerort Bollendorf auf deutscher Seite warten die Veranstalter in nur zwei Wochen mit neun hochkarätigen Konzerten und zwölf beteiligten Bands und Solokünstlern auf. Zum Start am Freitag, 25. Juli, gibt es Classic-Rock mit der Manfred Mann\'s Earth Band und John Lees\' Barclay James Harvest. Manfred Lubowitz alias Manfred Mann hat mit Hits wie "Blinded By The Light" Popmusikgeschichte geschrieben. Er steht mit der Earth Band und den Wegbereitern des Progressive Rock, Barclay James Harvest, auf der Bühne.
Am Samstag, 26. Juli, folgt Metallegende Doro Pesch, die ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum feiert. Weiter geht es am Sonntag, 27. Juli, mit den US-Hardrockern von Kansas & Ten years after. Die fünf Jungs von Revolverheld treten am Mittwoch, 30. Juli, auf, gefolgt von Klaus Doldinger\'s Passport am Donnerstag, 31. Juli.
Der englische Sänger James Blunt ist am Freitag, 1. August, an der Reihe. Er ist zurzeit mit seinem vierten Album "Moon Landing" auf Tour. Am Sonntag, 3. August, rocken die Punk- und Rockmusikerin Patti Smith und ihre Band die Bühne. Die Schottin Amy McDonald präsentiert am Freitag, 8. August, Songs ihres Albums "Life in a Beautiful Light”. Den Abschluss macht Kultsänger Chris de Burgh am Samstag, 9. August. Alle Konzerte beginnen um 20 Uhr.red
Karten im TV-Service-Center Trier, unter 0651/7199-996 und auf www.volksfreund.de/tickets