1. Region

Kupfermetall und Katalysatoren gestohlen

Kupfermetall und Katalysatoren gestohlen

Unbekannte Diebe haben 25 Katalysatoren und 500 Kilogramm Kupfermetall aus einer Autoverwertungsfirma gestohlen.

(red) Die unbekannten Täter waren am späten Montagabend in das Gelände einer Autoverwertungsfirma im Bereich „Almerich“ in Idar-Oberstein eingebrocheen. Die Täter hebelten an mehreren Lagerhallen die Tore auf. Die 25 Katalysatoren und etwa 500 kg Kupfermetall packten sie in einen auf dem Gelände abgestellten, nicht mehr zugelassenen blauen Mazda 323. Zuvor hatten die Diebe die Sitze des Wagens ausgebaut.

Mit diesem Fahrzeug flüchteten sie mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung, nachdem sie einen Teil des Außenzaunes aufgetrennt hatten. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein älteres Modell mit einer Erstzulassung im Jahr 2000. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise an die Kriminalpolizei Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781/5610.