1. Region

Kyllburg: Turmsanierung vorläufig abgeblasen

Kyllburg: Turmsanierung vorläufig abgeblasen

Trotz mehrfach angekündigter Renovierung liegt der Burgturm auf dem Kyllburger Stiftsberg weiter im Dornröschenschlaf. Der Aufbau eines Gerüsts im Auftrag der Hillebrand GmbH endete peinlich: Wegen Sicherheitsmängeln zwang die Berufsgenossenschaft die Firma, das Gerüst wieder abzubauen.

Der jüngst versprochene neue Anlauf kommt in diesem Jahr nicht mehr zustande.