L 158 / Mühlheim: Zusammenstoß mit Wohnmobil - 68-jährige Frau leicht verletzt

L 158 / Mühlheim: Zusammenstoß mit Wohnmobil - 68-jährige Frau leicht verletzt

Auf regennasser Fahrbahn kam eine 18-jährige Fahranfängerin auf der L 158 am Mittwoch, 2. August, gegen 15 Uhr in einer Rechtskurve zum Rutschen und geriet auf die Gegenfahrbahn. Beim Zusammenstoß mit einem Wohnmobil wurde die 68-jährige Beifahrerin im Wohnmobil leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

Eine 18-jährige Fahranfängerin vom Hunsrück befuhr am Mittwoch, 2. August, gegen 15 Uhr mit ihrem Pkw die L 158 von Mülheim kommend in Richtung Monzelfeld. Auf der regennassen Fahrbahn kam sie in einer scharfen Rechtskurve ins Rutschen, macht eine Vollbremsung und geriet hierbei auf die Gegenfahrbahn, auf der sie mit einem aus Richtung Hunsrück kommenden Wohnmobil aus der Nähe von Mainz zusammen stieß. Das Wohnmobil wurde gegen die Schutzplanke gedrückt, der Pkw wurde zurück in den Straßengraben geschleudert. Bei dem Zusammenstoß wurde die 68-jährige Beifahrerin im Wohnmobil leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

Mehr von Volksfreund