Land stockt Etat für Eifel-Literatur-Festival auf

Land stockt Etat für Eifel-Literatur-Festival auf

Das Eifel-Literatur-Festival bekommt für 2010 mehr Geld: Das Land stockt die finanzielle Förderung um 50.000 Euro auf insgesamt 80.000 Euro auf. Das sagte Staatssekretär Joachim Hofmann-Göttig auf einer Pressekonferenz am Freitag in Prüm (Kreis Bitburg-Prüm).

Zum Abschluss des Eifel-Literatur-Festivals besuchte er zusammen mit Jürgen Hardeck, Geschäftsführer des Kultursommers Rheinland-Pfalz, die Lesung von Bischöfin Margot Käßmann. Sehr erfreut über die Fördergeld-Zusage zeigte sich Festival-Initiator und Organisator Josef Zierden: "Der Landeszuschuss fördert Planungssicherheit und Unabhängigkeit des Festivals - mein „großes Dankeschön!“ gilt der Landesregierung in Mainz."