1. Region

Land unterstützt Erbeskopf-Projekt

Land unterstützt Erbeskopf-Projekt

Der Zweckverband Erbeskopf will den Gipfel der höchsten Erhebung von Rheinland-Pfalz neu gestalten. Das Konzept "Kopf der Region", das vor zwei Jahren Sieger in einem Ideenwettbewerb wurde, soll umgesetzt werden. Sponsoren sollen das Projekt mitfinanzieren. Das Land gibt einen Zuschuss von 554.440 Euro.

(iro) Der Blickfang des Projekts wird eine 16,5 Meter hohe begehbare Klangskulptur. Sie wird auch Bestandteil des Saar-Hunsrück-Steigs.

Das Land hat eine Förderung von 554.440 Euro für das 820.00 Euro teure Prjekt zugesagt. Dies hat am Vormittag Wirtschaftsminister Hendrik Hering mitgeteilt. "Mit der Realisierung dieses Projektes wird die regionale Tourismusentwicklung in der VG Thalfang am Erbeskopf und der Einheitsgemeinde Morbach gestärkt", begründete Hering die Unterstützung.

Auf Antrag des Kreises Bernkastel-Wittlich und der Gemeinde Morbach soll die Restsumme durch Sponsoren minimiert werden. Der Zweckverband erwägt auch die Gründung eines Fördervereins.