1. Region

Landscheid: Gurt rettet Leben

Landscheid: Gurt rettet Leben

Glück im Unglück hatte ein 35-jähriger Mann aus dem Kreis Prüm bei einem Verkehrsunfall auf der A 60 kurz vor der Anschlussstelle Landscheid am Sonntag, 1. Juli, gegen 19.45 Uhr.

Der 35-Jährige fuhr auf der A 60 in Richtung Wittlich, als an seinem Wagen ein Reifen platzte. Dadurch kam der PKW nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Wildschutzzaun, überschlug sich mehrmals auf dem angrenzenden Wiesengelände und kam total beschädigt neben einem Wirtschaftsweg zum Stehen. Der Fahrer, der angeschnallt war, kam mit einigen leichten Schrammen davon. In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals darauf hin, dass der Auto-Gurt Leben retten kann. Wäre der Fahrer in diesem Fall nicht angeschnallt gewesen, hätte er diesen Unfall mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht überlebt, teilt die Polizei mit.Im Einsatz waren der Rettungswagen des DRK Speicher, die Autobahnmeisterei Prüm, sowie die Polizeiautobahnstation Schweich.