1. Region

Landwirte protestieren in Luxemburg

Landwirte protestieren in Luxemburg

Über 2000 Landwirte aus ganz Europa werden zu einer Demonstration am Montag in Luxemburg erwartet. Die Bauern wollen gegen den Preisverfall bei der Milch protestieren.

(wie) Aufgerufen dazu hat unter anderem der europäische Bauernverband Copa. Anlass der Aktion ist das Treffen der europäischen Agrarminister in Luxemburg. Die Landwirte wollen am Mittag mit ihren Traktoren vor dem Tagungsgebäude auf dem luxemburgischen Kirchberg demonstrieren. Ab 13 Uhr soll es eine Kundgebung auf dem Messegelände geben, bei der die EU-Agrarkommissarin Fischer Boel zu den Demonstranten sprechen will. Ab morgens werden die Bauern in einer Sternfahrt auf den Kirchberg fahren. Sie treffen sich unter anderem an den Grenzübergängen Schengen und Wincheringen (Trier-Saarburg). Auch rund 200 Landwirte aus Deutschland wollen an der Demonstration teilnehmen. Die Polizei rechnet mit Verkehrsbehinderungen rund um die Hauptstadt.