Lautzenhausen: THW-Hilfsgüter starten vom Hahn ins Katastrophengebiet

Lautzenhausen: THW-Hilfsgüter starten vom Hahn ins Katastrophengebiet

Die Hauptsorge der Helfer im Katastrophengebiet in Südostasien gilt der Seuchengefahr. Sauberes Trinkwasser kann dort Leben retten. Vom Flughafen Frankfurt-Hahn sind Hilfstransporte des Technischen Hilfswerks (THW) unterwegs, um Aufbereitungsanlagen in die indonesische Provinz Banda Aceh zu bringen.

Mehr von Volksfreund