1. Region

Linienbus gerät in Brand - Fahrer löscht Feuer selbst

Linienbus gerät in Brand - Fahrer löscht Feuer selbst

Ein Linienbus hat am Mittwochvormittag auf der L 67 zwischen Nerdlen und Dockweiler (VG Daun) gebrannt. Der Fahrer konnte den Brand selbst löschen. Die drei Fahrgäste, die im Bus saßen, waren zu keiner Zeit gefährdet.

Der Motor hatte während der Fahrt angefangen zu brennen. Die Brandursache ist laut Polizei ein technischer Defekt. Der Bus musste abgeschleppt werden.