1. Region

Lockerungen sind nicht in Sicht

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar : Lockerungen sind nicht in Sicht

Die neue 13. (!) Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes gilt ab Dienstag und tritt, so steht es darin, „mit Ablauf des 20. Dezember außer Kraft“. Wie es dann weitergeht? Unklar. Eine Perspektive gibt es nicht.

  tereisB ztejt tsi lrka, sasd ide enurnghäneBc,ks oeertVb nud Sgßhcuelnnie ivel eängrl eandur e ernd.w saD tzegi shci ni der ssuegaA edr rnnsiiäresMdtpiitne, sasd icsh onreoansGtm eknei ngouHfnf canehm ll,ones in eemsdi raJh hocn alm fneönf zu .fnüedr Bgewnee sich edi nefaIolnzektnhsi iitwhnree so laasngm nach nnute wei in end nnrageegnev nTa,ge ztrto esd teis irev hoWcne eaerdnudn dkwocoLns und oolwbh scih abnhicgel ien eloirtGß rde ennsehMc na die Rleegn hält, udn läht nma rtwiee na erd eIznzdni onv 50 ,seft sit itm esatefthnnr nknreeoLgcu vor Eden esd Wresint cihtn uz nhcre.ne eGaun sad smütse eid Poiktli rbae so achu ezrnuikim,oenm statt zu lrmtievn,et wenn sich llae honc eni ihbscsen merzßnsieu,nema dnan rdiw se ruz eghluonnB iedrwe eo.rlrekc

..edfswne@lotie jeduvsnbrk