1. Region

Lötzbeuren: Wald fällt Erweiterung zum Opfer

Lötzbeuren: Wald fällt Erweiterung zum Opfer

In einer Informationsveranstaltung informierte der Gemeinderat Lötzbeuren gemeinsam mit Vertretern der Flugahafen Hahn Gesellschaft die Bürger über das Waldwertgutachten, das im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens zur Start- und Landebahnerweiterung des Hunsrück-Airports ersttellt wurde. Der Erweiterung fallen zirka 40 Hetar Gemeindewald zum Opfer. Lötzbeuren war die einzige Gemeinde, die sich gegen die Erweiterung aussprach. Bis jetzt haben sich die Ortsvertreter und der Flughafen noch immer nicht geeinigt. „Aber wir sind auf einem guten Weg", betonte Bürgermeister Klaus Reitz.